diriyando
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   
   langweilige mitteilungen
   moon|mind
   titanic

https://myblog.de/diriyando

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
bärenstark XXIV

nein! ihr "bruno"-mörder, nehmt euch bloß in acht, dass euch niemand erschießt!
rache!
26.6.06 10:20


bärenstark XXIII

so, jetzt wird auf "bruno" geschossen (in österreich seit 0:00 uhr, in bayern erst ab dienstag), die petition wird also immer wichtiger und unterzeichnende immer dringender gesucht, um "jj1" zu retten. der schlaubär ist übrigens wieder nach bayern gewandert, er wurde von mountainbikern am soinsee in miesbach gesehen und soll den see durchschwommen haben. anschließend ist er im gebirge verschwunden. sehr klug vom problembär nach bayern zu kommen, weil er hier ja noch einen tag sicher ist.
derweil haben umweltschützer geplant in bärenkonstümen durch die gegend zu laufen, um die jäger abzulenken. für weitere vorschläge zur rettung des bären wäre ich sehr dankbar.
außerdem gibt es jetzt streit um die finanzierung der bären-suche, die pannen-finnen (die ja zeitgleich mit den dusel-elchen abgereist sind) kriegen wohl noch 50.000 euro, die der wwf nicht zahlen kann. also soll jetzt österreich blechen.
teuer!
26.6.06 02:17


bärenstark XXII

so, die finnen haben aufgegeben und sind abgereist. es steht fest, dass "burno" zum abschuss freigegeben wird, angeblich um die menschen zu schützen. hoffentlich kann "bruno" weiter entkommen. oder ihr tragt euch bei der petition ein. und es gibt jetzt sogar ein lied über "bruno" (hier).
hoffnung!
24.6.06 14:31


bärenstark XXI

so, der vermisste bärensuchhund "jeppe" ist wieder aufgetaucht, nachdem er in der nacht durch den wald geirrt ist wurde er von waldarbeitern denn pannen-finnen zurück gebracht. diese sollen aber mittlerweile die jagd nach "bruno" entnervt aufgegeben haben, nachdem sie ihm angeblich noch dicht auf den fersen waren. der problembär lässt sich dadurch nicht stören und hat indes bei thiersee (wolfgang thierse?) einen schafwidder (ebenfalls wolfgang thierse?) gerissen.
politik!
23.6.06 16:01


bärenstark XX

unser problembär wird noch immer in österreich vermutet, aber auch in frankreich ist der braunbär "balou" wieder aufgetauch, auch er hatte sich wohl in einem mobilfunkloch versteckt. wenn montag die letzten finnen abreisen soll nach gewissen planungen die polizei jagd auf den bären machen – zumindest disdkutieren die polizisten darüber, wie sie "buno" erschießen, sollte er sich noch einmal in ein dorf oder so wagen – denn jäger wollen den lieben "bruno" aus imagegründen kaum mehr abschießen.
indes hat alfredo stoffela, seines italienischer bärenexperte, deutlich gemacht, dass er gegen den abschuss des bären ist, der in itallien toleriert wird und erst von deutschen zum problembär gemacht wurde.
neben wetten auf bruno – die dazu geführt haben, dass gamebookers die fangversuche durch eine spende unterstützt – kann man jetzt auch buno-solidaritäts-shirt bestellen (hier ) und sich weiterhin an der "bruno-darf-nicht-sterben"-petition beteiligen (hier ).
konflikt!
23.6.06 09:42


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung